TU Braunschweig  |  Informatik  |  Institut für Wissenschaftliches Rechnen ]

Deutsch English

Lehre::Einführung in das Programmieren (INFWR-017)

EIP Hauptseite
Information
Ablauf
Lernziele
Raumplan
Kontakt
Schein
Organisation
Anmeldung
Hausaufgaben
Termine
Workshop
Literaturliste
Begleittext
Java Bücher
Unix Bücher
Werkzeuge
Turtle Umgebung
Java Umgebung
Virtuelle Maschine
Hilfe
Drucken
Institut
ADV

 

Aktuelles

  • Foliensatz zur Einführungspräsentation
  • Generelle Information

    "Einführung in das Programmieren für Nichtinformatiker (Java)" ist eine Veranstaltung vor dem Vordiplom für Studierende verschiedener Fachrichtungen.

    Am Beispiel der Programmiersprache Java sollen allgemeingültige Prinzipien des Programmierens, des Aufbaus von Algorithmen und von objektorientiertem Design erfahren werden. Ausgehend von kleinen Aufgaben, die ein eher spielerisch orientiertes Kennenlernen, Nachvollziehen und Modifizieren vorgegebener Programmsequenzen beinhalten, werden im Weiteren realitätsnähere Programme entwickelt, anhand derer die grundlegenden Sprachkonstrukte von Java erschlossen werden.

    Zur Veranstaltung (ein Praktikum) gehört keine Vorlesung; die Teilnehmer erarbeiten sich die Grundlagen anhand des von uns bereitgestellten "EIP - Einführungstext". Die meisten Informationen, die zur Bearbeitung der Aufgaben benötigt werden, sind bereits in die Aufgabentexte eingearbeitet. Einige benannte Bücher oder "online-Dokumente" können zur Vertiefung dienen.

    Für jeden Teilnehmer werden zudem wöchentlich von wissenschaftlichen Hilfskräften ("HiWis") betreute Übungszeiten an zentralen Rechnern angeboten. Während dieser Zeiten stehen die HiWis für alle Fragen und Probleme zur Verfügung und werden Ihnen bei schwierigen Problemen unterstützend zur Seite stehen. Die zu lösenden 6 Aufgaben dürfen - sofern ein eigener PC existiert - natürlich auch zu Hause angefertigt werden. Auch das Arbeiten in Kleingruppen kann hilfreich sein.

    Anmeldung zum Praktikum

    Sie melden sich zur Teilnahme am Praktikum an über unser on-line "Anmelde-Interface". (https://rz-cgi.tu-bs.de/jcanm/pet_datenbank.php)  

    Sie können sich nur in dem Zeitintervall anmelden, das unter Aktuelle Termine angegeben ist. Sie benötigen dazu eine gültige userid nebst password; falls Sie die noch nicht besitzen, können Sie sie im Raum 015 des RZ beantragen.

    Zu Beginn des Praktikums informieren wir Sie im Rahmen einer Informationsstunde über die Durchführung und die Anforderungen des Praktikums. Zeit und Ort dieser Veranstaltung finden Sie wieder unter Aktuelle Termine.

    Ca. zwei Tage danach informieren wir Sie über das on-line "Anmelde-Interface" zu Zeiten, Raum, Gruppeneinteilung und die Sie betreuenden HiWis für die praktischen Arbeiten.

    Bei noch offenen Fragen zum Vorgehen bei der Anmeldung, wenden Sie sich bitte an unsere Benutzer-Beratung im Gauss IT-Zentrum (Raum 017, Tel.: (391) 5555). Die Teilnahme an einer ca. 2 stündigen Abschluss-Klausur nach Ende des Praktikums ist Pflicht. Die dabei erreichte Zensur/Note erscheint auf dem Schein, der mit 4 ECTS bewertet ist.

    Für Unix Neulinge

    Auch in diesem Semester bieten wir voraussichtlich wieder parallel zum Praktikum an:
    • eine einmalige "Einweisung in die Bedienung der Geräte zu Beginn des Praktikums",
    • "spezielle Betreuung für bloody beginners" (voraussichtlich an mehreren Samstagen)
    • Die einmalige "Einweisung in die Bedienung der Geräte" findet in der ersten Semesterwoche statt und empfielt sich für alle, die bisher nur wenig oder keine Kenntnisse im Umgang mit Linux/KDE-Rechnern haben.
    • Die "spezielle Betreuung für bloody beginners" an mehreren Samstagen" ist für solche Teilnehmer, die praktische Defizite beim Programmieren haben, weil sie bisher noch nie oder zu selten entsprechend gefordert waren (z.B. keine Informatik an der Schule, wenig Erfahrung am eigenen PC etc.). Im Rahmen dieser Betreuung werden Ihnen die Sprachelemente von Java und die Technik des Programmierens nähergebracht

    Vorbereitung auf die Veranstaltung

    Wenn Sie im kommenden Semester an der Veranstaltung "Einführung in das Programmieren für Nichtinformatiker (Java)" teilnehmen wollen, empfehlen wir Ihnen bereits jetzt vorbereitend:
    • Besorgen Sie sich (sofern Sie noch keine Nutzerkennung - userid - am Gauss IT-Zentrum haben) umgehend eine solche im Raum 015 des Gauss IT-Zentrum (Hans-Sommer-Str. 65, EG).
    • Während der Übungen werden Sie mit dem Betriebssystem Linux umgehen müssen. Lesen Sie vorbereitend das (auch im Raum 015 des Gauss IT-Zentrum) kostenfrei ausgegebenen Skript DontPanic: Arbeiten an den workstations der TU BS
    • Machen Sie sich mit dem WorldWideWeb (WWW), speziell einem Browser wie Netscape (oder auf Ihrem Windows PC "MS Internet Explorer") vertraut. Sie werden für die Hausaufgaben das WWW verwenden müssen. Besorgen Sie sich ggf. dazu in der Beratung des RZ (Hans-Sommer-Str. 65, EG, Raum 017) den RRZN-Umdruck "Internet" (Kosten 5,00 Euro).
    • Sofern Sie zu Hause am eigenen PC - unter Windows - mit Java arbeiten wollen (zu empfehlen!), können Sie (wieder im Raum 015 des Gauss IT-Zentrum) ab Semesterbeginn eine CD zum Selbstkostenpreis von 5,00 Euro erwerben, auf der neben vielen Windows Software tools das JDK (Java Development Kit) in aktueller Version, die Dokumentation dazu, zwei Editor speziell zum Eingeben und Austesten von Java-Quelltexten (JPad und jbuilder), das Sun-Java-Tutorial und ein schneller Java-compiler (Jike) zu finden sind.

    Kontakt

    Dominik Jürgens: mail

     

    [  Webmaster  | Check links  | Check HTML  ]

    $Id: eip.m4,v 1.3 2008-10-22 16:45:54 juergens Exp $