TU Braunschweig  |  Informatik  |  Institut für Wissenschaftliches Rechnen ]

Deutsch English

Lehre::SEP2006 - Debugger für Verteilte Komponentensysteme auf Basis der CTL

Institut
Lehre
Forschung
Bibliothek

 

Debugger für Verteilte Komponentensysteme auf Basis der CTL

Hier finden Sie Informationen zum Softwareentwicklungspraktikum (SEP) im Sommersemester 2006 des Instituts für Wissenschaftliches Rechnen der Technischen Universität Braunschweig.

Das SEP wird gemeinsam von allen Informatikinstituten angeboten.

Neuigkeiten

  • 07.04: Das initiale Treffen aller Teilnehmer wird am 18. April 2006 um 16:45 -18:15 Uhr im Rechenzentrum stattfinden. Eine genaue Raumangabe wird in den nächsten Tagen nachgereicht. Es besteht Anwesenheitspflicht.
  • 11.04: Unter Downloads ist Version 1.1 des Lastenhefts verfügbar.
  • 11.04: Unter Downloads ist eine überarbeitete Version der Studienarbeit verfügbar.
  • 12.04: Das initiale Treffen (siehe 07.04) findet in Raum 124 (Rechnerpool) des Rechenzentrums (RZ) statt.
  • 19.04: Unter Links ist ein Verweis auf die Homepage der CTL4j (siehe Installation: All-in-one tarball und zugehöriges Javadoc Dokument).
  • 19.04: Unter Links ist ein Verweis auf die im initialen Treffen angesprochene Approximation von Pi als Hilfestellung zur Implementierung der ersten CTL4j Komponente.
  • 19.04: Unter Downloads ist ein LaTeX Framework verfügbar.

Aufgabenbeschreibung

Das Lastenheft kann unter Downloads heruntergeladen werden. Des Weiteren ist unter Downloads eine Studienarbeit erhältlich, die sich mitunter ausführlich mit dem CTL Protokoll und der CTL4j befasst.

Links

Downloads

Kontakt

Martin Krosche: martin.krosche@tu-bs.de

 

[  Webmaster  | Check links  | Check HTML  ]

$Id: debugger.m4,v 1.16 2006/05/02 09:37:47 krosche Exp $